Für eine optimale Ansicht unserer Website aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.

Stalleinrichtung: „MoreFlex“.

Für mehr Struktur, Ergonomie und Tierwohl:
Die „MoreFlex“ Freilauf Abferkelbucht

Mit einem innovativen Buchtenkonzept sorgt WEDA Dammann & Westerkamp für mehr Tierwohl in der Sauenhaltung: Die Abferkelbucht „MoreFlex“ besticht vor allem durch ihre ergonomische, flexible Technik.

Gegenüber herkömmlichen Produkten besteht die Innovation der neuen WEDA-Abferkelbucht in den niedrigen Buchtenwänden, der Anordnung von Abferkelkäfig und Ferkelnest sowie der daraus resultierenden Übersichtlichkeit. Alle wichtigen Funktionen kann der Landwirt bei der Bewegungsbucht „MoreFlex“ vom Gang aus erledigen: die einfache Trogkontrolle und Trogreinigung durch den Kipptrog genauso wie das bequeme Auffüllen einer Strohraufe.

Auch die kurze Distanz zwischen Gang und Ferkelnest ermöglicht eine ergonomische Tierbehandlung und -kontrolle. So kann die Muttersau ohne Betreten des „Gefahrenbereichs“ vom Gang aus festgesetzt werden, sodass auch unerfahrene Mitarbeiter perfekt in ihrer Arbeit unterstützt werden. Die niedrigen Wände und ein feststehendes Seitenteil verleihen der Abferkelbucht „MoreFlex“ eine hohe Stabilität und sorgen neben der guten Übersicht dafür, dass die Bucht einfach betreten werden kann. Nicht zuletzt dadurch ist das WEDA-Konzept im Vergleich zu Buchten mit hohen Wänden günstig in der Anschaffung.

Die Längenverstellung der Bucht ist durch verschiedene Arretierungsmöglichkeiten der Tore sehr variabel: Bei kleineren Sauen wird das Tor auf 40° nach innen fixiert; bei größeren Tieren lässt sich das Tor auf 40° nach außen stellen. Dabei ist kein aufwändiges Teleskopieren des Seitenteils notwendig. Ein beidseitig schwenkbares, freitragendes Seitenteil mit einfachster Verriegelung sorgt für schnelles und präzises Arbeiten. Die Größe des Ferkelnests erlaubt sogar noch den problemlosen Einbau der Saugferkelfütterung Nutrix+. Sowohl die Trogkontrolle als auch die Reinigung sind einfach möglich, ohne die Sau zu stören.