Für eine optimale Ansicht unserer Website aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.

Fütterungstechnik: „WEDA-Morpheus App“.

Alle Infos „App-rufbar“
Auf einen Touch an Produktinformationen kommen

WEDA Dammann & Westerkamp ist mit seinen Entwicklungen immer ein Stück weit voraus. Aus diesem Grund hat der Stallausrüster aus dem niedersächsischen Lutten jetzt mit der WEDA-Morpheus App eine mobile Applikation entwickelt. Damit bekommen Kunden und Mitarbeiter die Möglichkeit, Vorgänge zu verstehen und zu erklären. Die kombinierte Technik aus augmentierten- und konventionellen Inhalten ist in der Landwirtschaft ein absolutes Novum.

Für WEDA bietet sich damit eine Möglichkeit, komplexe Informationen auf eine völlig neue Art und Weise zu präsentieren. Nach dem Herunterladen der WEDA-Morpheus App aus dem App-Store können sowohl Kunden als auch Mitarbeiter die für sie relevanten Produktinformationen einfach und bequem abrufen.

Dazu muss nur die WEDA-Morpheus App aktiviert sein, ein Smartphone oder eine Tabletkamera vorhanden und das technische Gerät, das erklärt werden soll, im Fokus stehen. Sofort steht dem Landwirt eine virtuelle Benutzeroberfläche zur Verfügung, aus der er frei die Informationen abrufen kann, die ihm beim täglichen Umgang mit der Fütterungsanlage weiterhelfen. Diese können ihm einzelne Komponenten erklären, oder Anleitungen und Videos zum Umgang mit der Technik bereitstellen.

Zusätzlich dient die Anwendung zur Unterstützung der Mitarbeiter von WEDA, etwa im Verkauf, um sich noch besser und schneller als bisher zu informieren. Auch für den Service steht die App zur Verfügung, um etwa Ersatzteilbestellungen zu vereinfachen. Mit der WEDA-Morpheus App lassen sich zudem Trainings für die Mitarbeiter auf der ganzen Welt einfach, bequem und simultan organisieren und durchführen.