Für eine optimale Ansicht unserer Website aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihrem Browser.

Erneut höchste Auszeichnung

WEDA wurde zum wiederholten Mal für ihre innovativen Produkte auf der französischen Leitmesse SPACE mehrfach mit höchsten Preisen prämiert.

Auf der SPACE 2018 ist WEDA für die herausragende Entwicklung des Fütterungsventils „PV4“ mit zwei Innov'SPACE-Awards ausgezeichnet worden.

Das WEDA-Ventil zur Ausdosierung von Flüssigfutter wurde mit umfassendem Know-how entwickelt. Das PV4 verfügt in erster Linie über eine transparente Abdeckung. Dadurch erhält der Landwirt den notwendigen Durchblick. Das Schalten des Ventils ist ebenso sichtbar durch eine kleine LED-Lampe, die an die elektrische Steuerung des Ventils angeschlossen ist und rot aufleuchtet. Diese optischen Funktionen ermöglichen es, fehlerhafte Ventile schnell ausfindig zu machen, was Zeit und Kosten für den Landwirt spart. Im Gegensatz zu Mitbewerbern ist das PV4-Ventil von WEDA standardmäßig mit dem Auslauf nach unten montiert, welches ein Absetzen von schweren Futterbestandteilen (Mineralstoffe) verhindert und eine rückstandslose Fütterung gewährleistet.

„Diese Neuheit ist ein Ergebnis unserer langjährigen Arbeit, die nun mit der höchsten Auszeichnung „Drei Sterne“ geehrt worden ist“, äußerte sich Ralf Meyer, Leiter der Entwicklungsabteilung der WEDA Dammann & Westerkamp GmbH.

In unserer Bildergalerie finden Sie die schönsten Momente der Preisverleihung.